Was kostet ein Baumhaus von Frank Schultz?

Da all meine Produkte Unikate sind, die speziell nach den Wünschen meiner Kunden angefertigt werden, ist es nicht möglich einen festen Preis anzugeben. Entscheidende Faktoren für die Kosten sind, die Größe und der entsprechende Arbeitsaufwand für Ihr Houtwerken-Produkt. Hinzukommen die Holzsauswahl, Befestigungsmittel, Holzschutz, gewünschte Lebensdauer und die Logistikkosten. Egal ob es sich um ein Hochbett, ein Baumhaus oder ein anderes Produkt handelt, ich bin immer an einer wirtschaftlich vertretbaren Lösung für meine Kunden interessiert. So besteht zum Beispiel bei den Baumhäusern die Möglichkeit einen Anteil an eigener Arbeitsleistung einzubringen, oder Sie nehmen die Sache selbst in die Hand und ich begleite Sie mit meinem Baumhaus-Bau-Workshop.

Houtwerken-Spielhäuser werden aus Robinien- und Eichenholz gefertigt. Diese Harthölzer garantieren eine lange Nutzungsdauer, bei guter Pflege sogar über Generationen. Das Holz kommt aus der Region Berlin/Brandenburg und wird aus regenerativer Forstwirtschaft bezogen. Selbstverständlich können Ihren Wünschen entsprechend, andere Hölzer, wie Lärche und Douglasie, für das Baumhaus verbaut werden. Gern erstelle ich ein individuelles Angebot für Sie.

Zur Orientierung:
Die Tagessätze werden mit 345,00 Euro (zuzüglich MwSt.) berechnet. Wenn Sie sich für ein Houtwerken-Angebot entscheiden, erhalten Sie eine rundum-glücklich Lösung. Bei manchen Unternehmen ist es üblich, den gesetzlich vertretbaren Rechnungsaufschlag von 10% zur Angebotssumme einzufordern. Das bleibt Kunden von Houtwerken-Spielgeräte erspart, eine ehrliche Kalkulation ermöglicht ehrliche Angebot und das ist unser Geheimnis für glückliche Kunden.

Mein Service im Überblick.